Sie befinden sich hier: Home  Produktionen  Fernsehfilme

Produktionen: Movies

Foto v.l.: Florian Panzner als "Martin", Paula Kalenberg als "Jackie" und Vladimir Korneev als "Serge" © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Erika Hauri

Eine Sommerliebe zu Dritt

Neue Stadt, neues Glück: In München will das Dortmunder Paar Jackie und Martin neu durchstarten. Martin beruflich in einer höheren Liga als Chef eines Messebauer-Teams - und Lederschneiderin  Jackie möchte nach 13 gemeinsamen Jahren endlich das „Projekt Baby“ verwirklichen. Aber kaum  angekommen, läuft Jackie dem charmanten Bretonen Serge über den Weg. Nicht nur, dass sich Jackie gegen ihren Willen heftig verliebt, auch Martin erlebt unerwartet seinen „magic moment“ mit... mehr

Produktionszeit   18.08.2015-15.09.2015
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
Georg Dengler (Ronald Zehrfeld) mit seinem Sohn Jakob Dengler (Jannis Niewöhner, li.) © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Boris Laewen

Dengler - Am zwölften Tag

Netzaktivistin und Hackerin Olga (Birgit Minichmayr) meldet sich bei dem Ex-BKA-Zielfahnder und jetzigen Privatermittler Dengler (Ronald Zehrfeld): Das BKA sei ihr auf den Fersen. Dengler sei ihr etwas schuldig und solle ihr helfen unterzutauchen – und zwar sofort. Auch Denglers Ex-Frau Hilde (Marie-Lou Sellem) benötigt dringend seine Hilfe. Ihr gemeinsamer Sohn Jakob (Jannis Niewöhner) ist verschwunden und mit ihm zwei weitere Jugendliche: Jakobs Mitschülerin Laura (Roxane Duran) und sein... mehr

Produktionszeit   09.06.2015-10.07.2015
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Cuckoo Clock Entertainment
Produziert für   ZDF
 © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Hardy Spitz

Der Bankraub

Vor einer Firmenzentrale überfährt der bodenständige Arbeiter Werner Kreye (Joachim Król) in voller Absicht den Vorstandvorsitzenden der Bank, Helmut Draeger (Justus von Dohnányi). In Rückblenden wird die Vorgeschichte erzählt: wie Kreye in der Bankenkrise alle seine Ersparnisse verloren hat. Kreyes Sohn Martin (Franz Dinda) macht als Banker Karriere in New York und opfert dafür auch seine ihn aufrichtig liebende Freundin und Kollegin (Bernadette Heerwagen). Nach einem schmerzhaften... mehr

Produktionszeit   13.04.2015-19.05.2015
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
 

Nacht der Angst

Sesha (Friederike Becht) hat schon zwei Geburten hinter sich: die erste im Krankenhaus, traumatisch und mit wechselnden Hebammen; die zweite, wunderschön, im Geburtshaus bei der Hebamme Emma (Nina Kunzendorf) . Als sie wieder schwanger wird, diesmal mit Zwillingen, steht für sie fest: sie will nur bei Emma im Geburtshaus entbinden. Alles Zureden wird von ihr ignoriert. Als auch Emma ihr sagt, dass eine Zwillings-Geburt im Geburtshaus nicht möglich ist, ist Sesha enttäuscht. Sie lächelt... mehr

Produktionszeit   09.04.2015-11.05.2015
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
Foto v.l.: Wolfgang Stumph als "Walter", Martin Brambach als "Assistent Schmidt", Annette Frier als "Kommissarin Bremer", Heiner Lauterbach als "Fritz" und Oliver Korittke als "Andi" © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Erika Hauri

Weihnachts-Männer

Schöne Bescherung in der Löwengrube: In Münchens bekanntesten Kommissariat erzählen drei verhaftete Weihnachtsmänner am Heiligenabend in Rückblenden, wie es dazu kam, dass sie in einer fremden Wohnung mit wertvoller Beute verhaftet werden... mehr

Produktionszeit   24.02.2015-26.03.2015
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH, ConradFilm
Produziert für   ARD Degeto Film
Fritz Karl als Sternekoch Michi Griesebach in „Das beste Stück vom Braten“. © ARD Degeto/Frank Dicks

Das beste Stück vom Braten

Michi Griesebach ist ein begnadeter Koch, der auch jenseits der Herdplatte nichts anbrennen lässt. Seine Selbstinszenierungen lässt sich der einflussreiche Restaurantkritiker Harry Dumont noch gefallen, aber dass Michi ihm seine Begleitung ausgespannt hat – das erfordert Rache! Fortan schreibt er Michis Kochkünste mit Erfolg nieder und zeigt damit, wer am längeren Hebel sitzt.
Intrigen, Lügen und falsche Identitäten – die beiden scheuen vor nichts zurück, um sich gegenseitig zu... mehr

Produktionszeit   28.10.2014-28.11.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   Das Erste im Auftrag von ARD Degeto
Toni (Marie Bäumer) © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion GmbH/Conny Klein

Brief an mein Leben

Als globale Nomadin sieht Toni (Marie Bäumer) sich, nicht ohne Stolz: Sie ist eine junge, erfolgreiche Professorin für Ozeanographie, pendelnd zwischen ihrer Heimat-Uni, weltweiten Konferenzen, ihrer Lebensgefährtin Maria (Christina Hecke) und ihrem Heimatort, wo ihre Mutter (Jutta Wachowiak) im Sterben liegt und ihr Vater (Joachim Bissmeier) komplett überfordert ist. Standhaft ignoriert Toni die Erschönfungsrufe ihres Körpers - bis ihr Lebenstempo sie komplett aus der Bahnschleudert und... mehr

Produktionszeit   2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
Steve Windolf (als Christian), Ruby O. Fee (als Marthe) und Regisseur Roland Suso Richter  © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Jan Hromádko

Das Geheimnis der Hebamme

Marthe, Heilerin und Hebamme, lebt seit dem Tod der Mutter bei ihrer Tante Serafine. Doch die Ziehmutter nutzt die Fähigkeiten des Mädchens schamlos aus um Geld zu verdienen. Sie schickt Marthe an den Hof des Burggrafen, dessen Frau ihm unter Schmerzen ein Kind gebären soll. Schnell erkennt Marthe, das Mutter und Kind dem Tod geweiht sind. Um dem Zorn des Burgherrn zu entgehen, flieht sie. Sie schließt sich einer Gruppe fränkischer Siedler an, die ostwärts in die Mark Meißen ziehen, um... mehr

Produktionszeit   16.09.2014-04.12.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
 © ARD Degeto/Magdalena Mate

Sophie kocht

SOPHIE - ist fast vierzig und hat alles, wovon sie immer träumte: drei tolle Kinder, eine kleine Cateringfirma, einen lieben Mann und ein schönes Haus. Bis sie sich eines Tages fragt: „War das jetzt alles?“. Die Bekanntschaft mit dem liebevollen Marc bringt plötzlich alles... mehr

Produktionszeit   16.09.2014-20.10.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH, ConradFilm
Produziert für   ARD Degeto
Katja Weitzenböck (als Iris), Regisseur Michael Wenning, Sonja Gerhardt (als Karen) und Robert Seeliger (als Adrian) © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Bettina Strauss

Unser Traum von Kanada - Alles auf Anfang

„Alles auf Anfang": Richard (Michael Gwisdek) hat ein Leben lang auf den größten Baustellen der Welt gearbeitet, jetzt führt er in einer atemberaubend schönen Bucht nahe Vancouver eine Lodge. Wobei er mit seiner direkten Art die Gäste eher vergrault - denn ein pensionierter Bauingenieur ist nun mal kein Herbergsvater. Als sich eine radikale Änderung seiner Lebensumstände ergibt, muss er sich überlegen, wie er seine wilde Enkelin Karen (Sonja Gerhardt) in den Griff bekommt, die... mehr

Produktionszeit   09.09.2014-28.10.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
Katja Weitzenböck (als Iris), Regisseur Michael Wenning, Sonja Gerhardt (als Karen) und Robert Seeliger (als Adrian) © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Bettina Strauss

Unser Traum von Kanada - Sowas wie Familie

„Sowas wie Familie": Adrian, Iris und Karen sind gemeinsame Besitzer der Lodge an der Vancouver Bay und müssen einen Weg finden, die Aufgaben zu verteilen. Vor allem aber brauchen sie einen Modus für ein gemeinsames Leben. Doch sind sie auch bereit dazu? Die Zentrifugalkräfte scheinen stärker zu sein. Karen plant schon ihren Ausstieg, als neue Gäste kommen, um die sich das Trio kümmern muss: Eine Patchwork-Familie bringt ihre Hoffnungen mit, aber auch ihre ungelösten Probleme. Mit... mehr

Produktionszeit   09.09.2014-28.10.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
Carlo Ljubek als "Mario Kreutzer", Alwara Höfels als "Nadja Lenz", Nina Kunzendorf als "Ursula Thern", Benjamin Sadler als "Simon Dreher", Paula Kalenberg als "Lona Dreher", Stephanie Japp als "Rieke Dreher" und Regisseur Till Endemann  © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Christiane Pausch

Das Programm (AT)

Die Hamburger LKA-Beamtin Ursula Thern beschuldigt Simon Dreher, leitender Angestellter einer Privatbank, für den Gangster Philip Darankov (Wladimir Tarasjanz) Geld zu waschen. Dreher weist alle Vorwürfe von sich. Erst als er angeschossen wird und nicht nur sein Leben bedroht ist, stellt er sich als Kronzeuge zur Verfügung. Gemeinsam mit seiner Frau und den beiden Kindern muss er eine neue Identität in einem Dorf in Tirol annehmen. Besonders für Tochter Lona (Paula Kalenberg) ein schwerer... mehr

Produktionszeit   04.09.2014-06.11.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto für Das Erste
Drehstart: (V.l.n.r.) Regisseur Kai Wessel, Bavaria-Produzentin Doris Zander, Schauspieler Sven Gielnik,  Kameramann Hagen Bogdanski und Autor Rolf Lappert.  © Bavaria Fernsehproduktion/Daniela Incoronato

Pampa Blues

Irgendwo in der Pampa: Eine Kneipe, ein Laden, eine Tankstelle, ein paar Bauernhöfe und eine ehemalige Gärtnerei. Hier wohnt der sechzehnjährige Ben (Sven Gielnik) und kümmert sich um seinen dementen Großvater Karl (Klaus A. Müller-Oi). Eigentlich will er weg aus diesem Kaff, aber wegen Karl geht das nicht. Bens Mutter ist Jazzsängerin und ständig unterwegs. Der Vater ist bei einem Flugzeugabsturz in Afrika ums Leben gekommen. Ben arbeitet als Automechaniker bei Maslow (Joachim Król),... mehr

Produktionszeit   29.08.2014-29.09.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto und SWR für Das Erste
V.r.n.l.: Henning Baum (vorne li.), Jonathan Berlin (hinten li.), Thomas Bestvater, Christiane Paul, Ernst Stötzner, Sarah Horvath, Adam Vacula, Luis Vorbach, Muriel Wimmer und Nikolai Kinski.  © ARD Degeto/Stephanie Kulbach

Die Himmelsleiter – Sehnsucht nach morgen

Köln 1947, die Rheinmetropole ist komplett zerstört. Der Tausend-Bomber Angriff hat die Stadt zu einem Trümmerfeld gemacht. Nichts steht mehr. Für die Menschen bedeutet das Ende des Krieges noch lange nicht das Ende des Überlebenskampfes. Im Gegenteil, der Winter 1946/47 ist der härteste des Jahrhunderts und die Zuteilung lautet: nur drei Kohle-Briketts pro Tag. Schmuggeln, stehlen, Schwarzmarkt: „In schlechten Zeiten ist dies alles erlaubt“ sagt Kardinal Frings. „Fringsen“ ist... mehr

Produktionszeit   09-10.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
Am ersten Drehtag: Mira Bartuschek und Martin Feifel (c) Bavaria Fernsehproduktion/Marco Pichler

Mutter auf Streife

Die Bischoffs sind eine Vorzeige-Familie. Sorgenfrei und wohlhabend. Mia (Mira Bartuschek) managt den fünfköpfigen Haushalt und hält ihrem Mann, dem Zahnarzt Florian (Max von Thun), den Rücken frei. Tochter Sarah (Alexandra von Giese) 16, und der Darling der Familie, der kleine Leon (Yanis Scheurer), genießen ebenso Mias Rundum-Service. Auch Helga (Eleonore Weisgerber), Florians Mutter, Alt-68erin und umtriebige Rentnerin, rührt im Haushalt keinen Finger. So wirkt Mias Ankündigung, sie... mehr

Produktionszeit   04.08.2014-03.09.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
v.l.: Jens Harant (Kamera), Ronald Zehrfeld als "Georg Dengler", Regisseur Lars Kraume und Produzent Raoul Reinert  © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Julia von Vietinghoff

Dengler - Die letzte Flucht

Georg Dengler (Ronald Zehrfeld), als erfolgreicher Zielfahnder unter widrigen Umständen beim BKA ausgeschieden, ist Privatermittler in Stuttgart. Sein erster Fall führt ihn nach Berlin: Im Fokus steht Professor Dr. Bernhard Voss (Ernst Stoetzner), ein renommierter Krebsforscher an der Uniklinik. Er wird verdächtigt, eine Krankenschwester vergewaltigt zu haben. Die Indizien sind erdrückend. Für Polizei und Boulevard steht fest: Voss ist schuldig.

Dengler nimmt den Auftrag an, für die... mehr

Produktionszeit   19.06.2014-19.07.2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Cuckoo Clock Entertainment
Produziert für   ZDF
v.l.n.r.: Fiete (Dietmar Bär), Paul (Uwe Ochsenknecht) © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Conny Klein

Große Fische, kleine Fische

In einem kleinen Ostseedorf stehen große Veränderungen bevor, denn der ehrgeizige Bürgermeister (Jürgen Tarrach) will aus dem Ort einen Touristenmagneten machen. Dort leben auch der großmäulige Paul (Uwe Ochsenknecht) und der wortkarge Fiete (Dietmar Bär). Sie sind beste Freunde seit frühester Kindheit. Unter den alteingesessenen Fischern sind sie die beiden letzten, die tagtäglich zur See fahren. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Paul durch einen aberwitzigen... mehr

Produktionszeit   Mai/ Juni 2014
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH, ConradFilm
Produziert für   ZDF
v.l.: Sebastian Ströbel als Walter und Chiara Schoras als Bernadette © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Elke Werner

Die Hochzeit meiner Schwester

Bernadette (Chiara Schoras) – Mitte dreißig und überzeugter Single, ist in ihrer Rolle als große Schwester gefragt. Ihre kleine Schwester Lissy (Henrike von Kuick) heiratet! Die Organisation des Events fällt Bernadette nicht schwer, doch nun wünscht sich Lissy, dass Vater Valentin (Konstantin Wecker) sie zum Traualtar führt.

Der Zufall will es, dass Valentin, der als Musiker mal mehr, mal weniger erfolgreich durch die ganze Welt zog, gerade in der Nähe ein Konzert gibt. Bernadette... mehr

Produktionszeit   17.09.2013-14.10.2013
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto

Trennung auf Italienisch

Die Scheidung ist schon durch, nun muss nur noch das gemeinsame Ferienhaus in Südtirol verkauft werden. Doch als Marc und Eva dort ankommen, um es interessierten Käufern zu zeigen, trifft sie der Schlag: Das in den letzten Jahren nicht mehr bewohnte Haus ist völlig heruntergekommen und muss schnellstens wieder hergerichtet werden. Die Zeit drängt, schließlich will Marc in wenigen Wochen mit seiner Freundin Sophie nach Shanghai ziehen. Professionelle Hilfe muss her! Doch leider ist die... mehr

Produktionszeit   10.09.2013-08.10.2013
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
Alwara Höfels

Die Fischerin

Vor Jahren, nach dem tragischen Tod ihres Bruders Michael, hat Meike ihrer Heimat und dem traditionsreichen Fischereibetrieb ihrer Familie am Bodensee den Rücken gekehrt. Inzwischen lebt sie mit ihrem neunjährigen Sohn Paul glücklich in Berlin, wo sie in einem Café arbeitet und mit dem schlagfertigen Koch Sascha zusammen ist. Doch ein Anruf aus der Heimat zwingt Meike an den See zurückzukehren: ihr Vater Erich hat einen Infarkt erlitten. Die Rückkehr fällt ihr nicht leicht, denn Erich... mehr

Produktionszeit   04.09.2013-05.10.2013
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   SWR und ARD Degeto
 (c) Bavaria Fernsehproduktion/Elke Werner

Meine Mutter, meine Männer

Ein turbulenter Morgen im Leben der Mittdreißigerin JENNY nimmt seinen Lauf: Plötzliche Übelkeit veranlasst die technische Direktorin eines großen Opernhauses sich noch schnell vor der Arbeit einen Schwangerschaftstest zu besorgen. Kaum angekommen im Büro, steht sie außerdem ihrer verflossenen Liebe ERIK gegenüber, der sie nicht nur sogleich emotional wieder in seinen Bann zieht, sondern auch noch ihre Pläne für eine aktuelle Produktion durcheinander bringt. Der Schwangerschaftstest,... mehr

Produktionszeit   13.08.2013-11.09.2013
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
Dr. Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer) mit den Kindern (c) Bavaria-Fernsehproduktion/Kerstin Stelter

Vier Drillinge sind einer zu viel

Nach der erfolgreichen Ausstrahlung von „Ein Drilling kommt selten allein" folgt nun die Fortsetzung: Powerfrau Linda (Thekla Carola Wied) hat ihren aufreibenden Job als Chefin eines Frauenmagazins gekündigt, um das „normale" Leben an der Seite des pensionierten Lateinlehrers Jakob (Günther Maria Halmer) kennenzulernen. Der Start in eine gemeinsame Zukunft kommt allerdings nur stotternd voran. Statt die Welt zu bereisen, heißt es Babypopos wischen und Kinderbrei kochen - so... mehr

Produktionszeit   30.10.2012-28.11.2012
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
Rosi (Agathe Taffertshofer), Manuela (Annette Paulmann), Charly (Michael Tregor;) und Jenny (Dana Golombek) © Bavaria Fernsehproduktion/ZDF/Erika Hauri

Neue Adresse Paradies

Der erfolgreiche Bauunternehmer Stefan (Martin Brambach) ist eigentlich ein Gewinner-Typ, doch nun hat er sich übernommen und ist plötzlich pleite. Seine Frau Jenny (Dana Golombek) und Stieftochter Natascha (Leonie Katarina Tepe) fallen aus allen Wolken, als sie erfahren, dass nicht einmal mehr Geld für die Miete übrig ist. Der Familie bleibt lediglich das Wohnmobil, das Stefan vor ein paar Monaten stolz als Weihnachtsgeschenk präsentiert hat. Schockiert fällt Stefan in eine... mehr

Produktionszeit   02.05.2012-23.05.2012
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
Christoph (Felix Klare) und Emilia (Katharina Wackernagel)  © BR/Bavaria Fernsehproduktion/Erika Hauri

Herbstkind

In "Herbstkind" begleitet Emilia (Katharina Wackernagel), eine junge Hebamme, täglich Frauen durch Schwangerschaft und Geburt in einen neuen Lebensabschnitt voller Herausforderungen. Nun steht sie vor ihrem eigenen "Meisterstück": In wenigen Wochen erwarten sie und ihr Mann Christoph (Felix Klare) ihr erstes Kind. Mit professioneller Gelassenheit und voller Vorfreude bereitet Emilia die Ankunft ihres Kindes vor. Und dann kommt alles anders. Die Hausgeburt muss abgebrochen... mehr

Produktionszeit   02.11.2011-02.12.2011
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   BR
Balthasar Berg (Dieter Pfaff) findet während seines Spaziergangs die tote Frau Fenlo (Kerstin de Ahna). © Bavaria Fernsehproduktion/Boris Laewen

Balthasar Berg - Sylt sehen und sterben

Im Mittelpunkt des humorvollen Nordsee-Krimis steht der Publikumsliebling Dieter Pfaff als Balthasar Berg, ein erfolgreicher Kriminalschriftsteller, der ehemals Hauptkommissar bei der Mordkommission in Dortmund war. Ein Mann mit scharfem Verstand, dem kein Detail entgeht, hartnäckig und unnachgiebig mit psychologischem Gespür – ein Ermittler aus Leidenschaft, wie er im Buche steht. Wenn auch erfolgreich, so machten ihn diese Eigenschaften nicht gerade beliebt bei seinen Vorgesetzten. Er... mehr

Produktionszeit   21.09.2011-14.10.2011
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
Katarina Endriss (Heike Makatsch) © Bavaria Fernsehproduktion/Markus Fenchel

Die Heimkehr

In „Die Heimkehr“ geht es um die Suche nach Heimat und nach Geborgenheit, um die Macht von Normen und um Ausgrenzung. Und um eine unerwartete und zarte Liebesgeschichte, die sich gegen alle Vorurteile durchsetzt. Hauptfigur August Staudenmeyer, im Ausland zu Wohlstand gekommener Geschäftsmann, kehrt in seine Heimatstadt Gerbersau im Schwarzwald zurück. Er hofft, dort heimisch zu werden, nachdem er in seiner Jugend aus der Stadt vertrieben wurde. Zunächst wird August mit offenen Armen... mehr

Produktionszeit   04.08.2011-05.09.2011
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   SWR, Degeto und BR/Das Erste
Henriette Richter-Röhl als Hannah Brettschneider  © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Gábor Klinszky

Die Samenhändlerin

Württemberg im Jahre 1850. Auf der Suche nach ihrer großen Liebe Helmut (Nico Rogner), von dem sie schwanger ist, kommt die junge, selbstbewusste Hannah Brettschneider (Henriette Richter-Röhl) in ein Städtchen am Fuß der Schwäbischen Alb: Gönningen ist die Heimat fleißiger Geschäftsleute, die seit fast zwei Jahrhunderten mit Blumen- und Gemüsesamen handeln. Doch Hannahs Begeisterung für den ungewöhnlichen Ort währt nicht lange: Helmut ist dort bereits Seraphine (Katharina Heyer),... mehr

Produktionszeit   06.06.2011-08.07.2011
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
 © Bavaria Fernsehproduktion/Kerstin Stelter

Ein Drilling kommt selten allein

Der verwitwete Lateinlehrer Jakob Buchmann ist vom alten Schlag, immer pünktlich, immer im Anzug, in 30 Jahren keinen Tag gefehlt. Er steht kurz vor der Pensionierung, nächste Woche soll es nach Kanada gehen, für immer. Dann will Jakob alles hinter sich lassen, München, die Schule, die geschwätzige Handygesellschaft, dann gibt es nur noch ihn und die große Stille... Als die quirlige Life-Style-Journalistin Linda Rosenau bei ihm aufläuft, ist es für Jakob der größte anzunehmende... mehr

Produktionszeit   20.08.2010-17.09.2010
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD / Degeto
 (c) Bavaria Fernsehproduktion

Mein eigen Fleisch und Blut

Am 40. Geburtstag der erfolgreichen Karrierefrau Franziska Marbacher (Veronica Ferres) kommt es zu einem Streit mit ihrem Lebensgefährten Robert (August Zirner), der kurz darauf zur Trennung der beiden führt. Franziska möchte keine Familie mit Robert gründen, denn sie hat bereits einen Sohn, den sie als 15-jährige Schülerin gleich nach der Geburt zur Adoption freigegeben hat. Durch den Streit wird sie plötzlich von der tragischen Episode ihrer Vergangenheit wieder eingeholt, und diese... mehr

Produktionszeit   27.07.2010-27.08.2010
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
Freya (Leslie Lill), Heinrich (Paul Gatz), Julie (Bettina Zimmermann) © Bavaria Fernsehproduktion/Barbara Bauriedl

Familie macht glücklich

Julie Berg (Bettina Zimmermann) ist wieder einmal pleite, steht ohne Mann und ohne Job da. Die gute Laune lässt sie sich davon nicht verderben und zieht mit ihren Kindern Freya und Heinrich (Paul Gatz) kurzerhand nach Augsburg zu Onkel Theo (Gustav Peter Wöhler) und seiner Lebensgefährtin Trudi (Cleo Maria Kretschmer). Theo hatte ihr einen aufregenden Job in seiner Detektei versprochen, stattdessen soll sie als Kaufhausdetektivin Ladendieben hinterherlaufen. Julie will schon wieder... mehr

Produktionszeit   30.06.2010-21.07.2010
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
v.l.: Ira (Katja Riemann) und Robert (Fritz Schediwy) © BR/Bavaria Fernsehprod./Erika Hauri

Die fremde Familie

Als ihr 80jähriger Vater Robert nach einem Unfall zum Pflegefall wird, möchte die Übersetzerin Ira Wolfens ihn unbedingt zuhause pflegen - und das trotz ihres schwierigen Verhältnisses zu ihm. Robert hatte sie und ihre Mutter früh sitzen gelassen, um eine zweite Familie zu gründen. Doch nun sieht Ira die Gelegenheit, sich ihrem Vater zu beweisen. Angesichts der hohen Pflegekosten weiß Ira sich jedoch nicht anders zu helfen, als die osteuropäische Pflegekraft Elisaveta einzustellen, die... mehr

Produktionszeit   16.03.2010-21.04.2010
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   BR
Markus (Stephan Luca) und Lina (Julia Brendler) (c) ARD/SWR/Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Erika Hauri

Manche mögen's glücklich

Lina Baumann macht Menschen glücklich. Das ist ihr Job, als Mitarbeiterin einer Relocation-Agentur, die Neuankömmlingen in der Breisgau-Metropole das Einleben so angenehm wie möglich gestalten soll. Mit Daniel Kessler, dem Chef der Agentur, verbindet sie nicht nur berufliches. Die beiden sind schon seit einiger Zeit ein Paar, was Daniel aber bis auf weiteres nicht publik machen möchte. Nun steht ein wichtiger Auftrag an, von dessen Gelingen nichts weniger als das Überleben der Agentur... mehr

Produktionszeit   05.11.2009-04.12.2009
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD/SWR/Degeto

Ungesühnt

Als sie den Angeklagten Robin Böhme (Simon Licht) zum ersten Mal Auge in Auge sieht, bricht die Staatsanwältin Esther Dorwald (Ann-Kathrin Kramer) unter Schock zusammen. Sie hat in ihm den Mann wieder erkannt, der sie vor etwa zwanzig Jahren im Park überfiel und schwer sexuell demütigte und nötigte. Damals waren die Ermittlungen im Sande verlaufen, jetzt ist der Geschäftsmann wegen Waffenhandel und Mord angeklagt. Die Staatsanwältin will ihn zur Rechenschaft ziehen lassen, muss jedoch... mehr

Produktionszeit   2009
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Jojo Film- und Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
v.l.: Berta Moll (Marion van de Kamp), Melanie Tauber (Anna Fischer) und Emma K. (Kyra Mladeck) © Bavaria Fernsehproduktion/Volker Roloff

Masserberg

Liebesdrama, das am thüringischen Originalschauplatz, in der zu DDR-Zeiten bekannten Augenklinik gedreht wird. 

Die Story spielt 1984: Mit sexy Kleidern und viel Schminke trotzt die 19jährige Melanie (Anna Fischer) ihrem trostlosen Klinikaufenthalt in Masserberg. Seit Jahren leidet sie an einer sehr schweren Augenkrankheit, die ohne aufwändige Therapie und teure Medikamente zur Erblindung führen wird. Mel träumt von Freiheit, im Westen, und sie ist überzeugt, dass man sie dort auch... mehr

Produktionszeit   28.04.2009-29.05.2009
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   MDR, BR und ARD Degeto für Das Erste
Dieter Glanz (Ulrich Tukur) und seine attraktive Frau Gloria (Jeanette Hain) geben rauschende Partys, auf denen die Reichen und Prominenten verkehren.  © ARD Degeto/Bavaria Fernsehprod./Svenja von Schultzendorff

Gier - Teil 1 (Mit Glanz und Gloria)

Ob skrupellose Immobilienhaie, erfolgreiche Kaufleute, schwergewichtige Fabrikanten, gelangweilte Erben oder aufstrebende Kleinanleger – sie alle sind unersättlich, wenn sie ihr Geld in Erwartung atemberaubender Renditen einem Mann anvertrauen. Sein Name scheint Programm: Kapitaljongleur Dieter GLANZ! Der Anlageberater ist sich seiner Aura bewusst, belohnt das Vertrauen seiner Kunden aufs Großzügigste, indem er und seine Frau GLORIA zu prächtigen Partys einladen und sie an ihrem... mehr

Produktionszeit   04.02.2009-24.05.2009
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bremedia Produktion GmbH, Colonia Media Filmproduktions GmbH
Produziert für   Das Erste
v.l.: Nora Sander (Valerie Niehaus) und Andrej Michailov (Martin Feifel) © Bavaria Fernsehprod./Dennis Satin

Eine Liebe in St. Petersburg

Die junge Berliner Anästhesistin Nora Sander (Valerie Niehaus) sieht einer aufregenden Zeit entgegen: Sie fährt nicht nur zum erstenmal zu einem internationalen Ärztekongress in St. Petersburg, sondern sie soll dort auch ihren ersten wichtigen Vortrag halten. Und eine private Überraschung wartet ebenfalls auf sie: Ihr Lebensgefährte Eric (Florian Fitz) macht ihr einen Heiratsantrag. Mit gemischten Gefühlen kommt sie in der Millionenstadt an, wo sie ein eher frostiger Empfang erwartet. Der... mehr

Produktionszeit   02.09.2008-06.10.2008
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto, Das Erste
v.l.: Matti (Volker Bruch), Janne (Daniel Zillmann), Annika (Jasmin Schwiers) und Erkki (Lasse Myhr) © ProSieben/Elke Werner

Machen wir's auf Finnisch

Mit Mitte 20 wohnt Annika immer noch bei ihren Eltern und hangelt sich von einer unbezahlten Stelle zur nächsten – stets vergeblich bemüht um eine feste Stelle in der Musikbranche. Dann wird das Leben der engagierten aber glücklosen Dauerpraktikantin Annika von einer finnischen Rockband auf den Kopf gestellt. Denn dass ausgerechnet ihre frei erfundenen Finnisch-Kenntnisse ihr einen Traumjob bei einem Plattenlabel bescheren, hätte sie nie erwartet. Um sich zu bewähren, soll sie die... mehr

Produktionszeit   03.06.2008-02.07.2008
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ProSieben
v.l.: Leo Schreiber (Wotan Wilke Möhring) und Marie Johanson (Bernadette Heerwagen) © Bavaria Fernsehproduktion/Sandra Hoever

Leo und Marie. Eine Weihnachtsliebe

„Eine Weihnachtsliebe“ erzählt die Geschichte von Leo Schreiber (Wotan Wilke Möhring) und Marie Johanson (Bernadette Heerwagen), zwei von ihrer Umwelt nicht wahrgenommene, unscheinbare Menschen, die sich in ihrer Unsichtbarkeit eingerichtet haben: ungestört, aber auch sehr einsam, ohne Familie, ohne Freunde. Selbst Leos Katze verweigert ihm Streicheleinheiten. Beide arbeiten sie bei einer großen Versicherung – und hier beginnt auch ihre gemeinsame Geschichte: In einem Aufzug begegnen... mehr

Produktionszeit   24.01.2008-26.02.2008
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ZDF
Eva (Katja Flint) hat sich in den anfangs rüpelhaften Ranger Alex (Markus Knüfken) verliebt. © Bavaria Fernsehproduktion/Boris Guderjahn

Stürme in Afrika

Als Eva (Katja Flint) von ihrer in Südafrika lebenden Schwester Hanna (Aglaia Szyszkowitz) erfährt, dass ihr Vater Thomas schwer erkrankt ist, reist sie zu beiden in den Busch, wo Hanna eine abgelegene Touristen-Lodge führt. Und wird zwangsweise mit den Schatten ihrer Vergangenheit konfrontiert.

So muss die attraktive Fotografin zunächst das schwierige Verhältnis zu ihrer Schwester aufarbeiten: Als ihre Mutter nach Hannas Geburt starb, lernte Eva als älteres Kind tapfer zu sein, sich zu... mehr

Produktionszeit   13.11.2007-12.12.2007
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto/Das Erste
Harald Krassnitzer und Mariele Millowitsch in 'Mein Gott, Anna!' © Bavaria Fernsehproduktion/Laurent Trümper

Mein Gott, Anna!

Mit ihrer klugen und energischen Art kümmert sich Schwester Anna Seelenbinder (Mariele Millowitsch) in der evangelischen Diakonissenanstalt in Oberfranken um die Nöte und Sorgen ihrer Mitmenschen. Oberin Gundula Schwertfeger (Karin Neuhäuser) erwartet von ihr allerdings auch die Einhaltung ihres feierlichen Versprechens – Gehorsam, Demut und Werke der Barmherzigkeit. Doch mit Gehorsam und Demut hapert es bei Schwester Anna: Immer wieder löst sie Probleme auf ihre impulsive und... mehr

Produktionszeit   08.10.2007-08.11.2007
Produziert von   Arbor TV-Filmproduktion, Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für   ARD Degeto
(v.l.) Taco (Miles Lawson) und Kaninchen (Leoni Tepe) © MDR/Milos Schmiedberger

Taco und Kaninchen

In zwei Teilen à 60 Minuten erzählen "Im Bann des Entführers" und "Nie mehr Schule" aufregende Abenteuer aus der Feder von Bestsellerautorin Amelie Fried und ihrem Mann Peter Probst, der ihre gemeinsam geschriebenen Bücher fürs Fernsehen adaptierte.

„Taco“, neun Jahre alt, und seine zwei Jahre ältere Schwester „Kaninchen“ sind Geschwister – aber so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Wenn es darauf ankommt, sind sie allerdings ein echt starkes Team: Als... mehr

Produktionszeit   16.08.2007-18.09.2007
Produziert von   Bavaria Fernsehproduktion GmbH
 

Seite 1 von 1

Ein Unternehmen von Bavaria Film und ZDF Enterprises.

© 2016 Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0) 89 / 6499-0, info@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+