Sie befinden sich hier: Home  Produktionen 

Tatort: Wolf im Schafspelz


Der Verwalter einer Schafsfarm am Stadtrand von München wird tot aufgefunden. Er ist erstochen worden. Unmittelbar in der Nähe des Tatorts findet man einen aufgespießten Schafskopf. Dieses „skurrile Fundstück“ bringt die Münchner Kommissare Batic, Leitmayr und Menzinger heftig ins Grübeln. Der Tote war bei den Schäfern der Farm ganz und gar nicht beliebt. Er hatte auch sonst wenig Freunde, bis auf den Besitzer der Farm, der wirklich gar nichts auf den Mann aus Ostdeutschland kommen lässt . . .


Produziert von:
Bavaria Film GmbH
Produziert für:
Bayerischer Rundfunk
Stab und Besetzung
Produzent Veith von Fürstenberg
Autor Stefanie Kremser
Regie Filippos Tsitos
Produktionsleitung Gabriele Klinger
Kamera James Jacobs
Redaktion Claudia Simionescu, BR
Darsteller Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Michael Fitz u.v.a.
Produktionszeit 19.06.2001 bis 20.07.2001
Erstausstrahlung 21.08.2003 21:07 Uhr Das Erste
ARD
4,35 Mio/ 17,7% (ab 3)
1,20 Mio/ 11,8% (14-49)
Länge 90 Minuten
Drehort München und Umgebung
Pressekontakt Josy Henkel, BR
089 / 59 00 - 21 08

Meldungen

Ein Unternehmen von Bavaria Film und ZDF Enterprises.

© 2017 Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0) 89 / 6499-0, info@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+