Sie befinden sich hier: Home  Produktionen 

Tatort: Totentanz

Arbeitstitel: Die Kunstfabrik

Jenny Hellwig, Ende 20, bricht tot auf der Tanzfläche der Disco K2 zusammen. Wie sich schnell heraus stellt, hatte sie statt Ecstasy eine Kapsel Zyankali geschluckt. Die Münchner Kommissare Batic und Leitmayr fragen sich, wer in dieser Disco mit der Modedroge dealt - wer der jungen Frau das tödliche Gift untergeschoben hat und vor allem: warum? DJ Lupo gibt zwar zu, mit Jenny ein Verhältnis gehabt zu haben, weist aber alle Verdächtigungen weit von sich, Ecstasy verkauft zu haben. Menzinger, der sich - im Gegensatz zu Batic und Leitmayr - als fundierter Kenner der aktuellen Musik-Szene herausstellt, verfolgt die Spur eines mysteriösen "God", der von seinen Anhängern Menschenopfer fordert und dafür Erleuchtung verspricht. Wurde Jenny ein Opfer dieses Phantoms?


Produziert von:
Bavaria Film GmbH
Produziert für:
Bayerischer Rundfunk
Stab und Besetzung
Produzent Veith von Fürstenberg
Autor Klaus Bädekerl
Regie Thomas Freundner
Produktionsleitung Gabriele Klinger
Kamera Benjamin Dernbecher
Redaktion Silvia Koller, BR
Darsteller Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Michael Fitz, Denise Zich, Wanja Mues, Daniela Ziegler, Bela B. Felsenheimer, Wolfgang Fiereck, Jockel Tschiersch u.a.
Produktionszeit 05.02.2002 bis 08.03.2002
Erstausstrahlung 20.07.2003 20:15 Uhr Das Erste
Das Erste (Wh)
5,88 Mio/ 23,7% (ab 3)
2,11 Mio/ 19,5% (14-49)
Länge 90 Minuten
Drehort München
Pressekontakt Josy Henkel, BR
089 / 5900-2108

Meldungen

Ein Unternehmen von Bavaria Film und ZDF Enterprises.

© 2017 Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0) 89 / 6499-0, info@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+