Sie befinden sich hier: Home  Produktionen 

Inga Lindström: Millionäre küsst man nicht

Arbeitstitel: Inga Lindström: Die falsche Braut

Kurz vor der Hochzeit mit dem erfolgreichen Unternehmer Tomas Lindberg (Gedeon Burkhard) erhält die quirlige Lina (Finja Martens) eine mysteriöse SMS, die sie eindringlich bittet, nicht zu heiraten. Signiert ist die Nachricht nur mit „M“ – und für Lina kommt als Absender nur ihre Jugendliebe Max (Roman Roth) in Frage. Hals über Kopf sagt sie die Trauung ab und sucht Max auf. Doch der Bootsbauer will die SMS nicht gesendet haben und ist ohnehin mit der mondänen Astrid Plante verlobt. Vielleicht war es dann ihre Mutter Agneta (Carin C. Tietze), eine freigeistige Künstlerin, die ohnehin gegen die Institution Hochzeit zu Felde zieht? Während Lina die Herkunft der mysteriösen SMS und ihre Gefühle für Max ergründen möchte, trifft Agneta beim Baden in ihrem See auf einen sympathischen Mann. Sie ahnt nicht, dass sie Gefallen an ihrem potenziellen Schwiegersohn Tomas gefunden hat, denn sie hat sich bislang geweigert, Tomas zu treffen ...


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ZDF
Stab und Besetzung
Produzent Roland Mühlfellner
Producer Julia Wenzel
Autor Tim Krause nach einer Idee von Christiane Sadlo
Regie Dirk Regel
Kamera Bernd Neubauer
Redaktion Alexander S. Tung (ZDF)
Darsteller Gedeon Burkhard, Carin C. Tietze, Finja Martens, Roman Roth, Michael Schönborn u.a.
Produktionszeit 14.06.2010 bis 09.07.2010
Erstausstrahlung 05.12.2010 20:15 Uhr ZDF
5,41 Mio/ 14,6 % (ab 3)
1,00 Mio/ 6,4 % (14-49)
Drehort Stockholm, Nyköping und Umgebung
Pressekontakt Presse-Partner Preiss, Tina Nollau
089-600 879 14
nollau@presse-partner.de

Meldungen

Ein Unternehmen von Bavaria Film und ZDF Enterprises.

© 2017 Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0) 89 / 6499-0, info@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+