Sie befinden sich hier: Home  Produktionen 

Inga Lindström: Svens Vermächtnis


In ihrer Jugend waren Elin, Sven und Jonas unzertrennlich. Die drei Musketiere. Nach dem Abitur sind die drei aber getrennter Wege gegangen und haben mittlerweile ganz unterschiedliche Lebensmodelle. Elin Holgersohn ist heute 32 und arbeitet in der Apotheke ihres Mannes. Jonas Berggren (33) ist ein weltweit bekannter Rennfahrer und Sven Carlsson (33) arbeitet in seiner Heimat als Biobauer auf dem eigenen Bauernhof. Durch Zufall treffen sich Elin und Jonas nach ca. zehn Jahren Funkstille in Stockholm wieder. Und wie es das Schicksal will, bekommen beide kurz darauf eine Nachricht von Sven. Er will sein kürzlich erhaltenes Zertifikat als Ökobauer feiern und lädt seine Freunde zu sich aufs Land ein. Elin und Jonas genießen die kurze Zeit in der Heimat, gehen danach aber wieder getrennter Wege. Bis sie die Nachricht von Svens Tod erreicht. Sven wusste, dass er sterben würde und wollte seine besten Freunde vorher noch einmal sehen. Bei der Testamentseröffnung erfahren Elin und Jonas, dass Sven ihnen zu gleichen Teilen seinen Bauernhof vermacht hat. Es beginnt eine spannende Reise für die zwei verbliebenen Freunde, die eigentlich in ihre Leben zurückkehren wollten, die nun aber eine große Sache verbindet. Elin muss sich eingestehen, dass ihr die Arbeit auf dem Land mehr gefallen könnte, als die Arbeit mit ihrem Mann in der Apotheke und Jonas wird mit einem alten Konflikt konfrontiert, der vor vielen Jahren ihn und seinen Vater entzweit hat. Besonders Elin fühlt sich neben dem Erbe auch verantwortlich für die 15jährige Annika, die ein Sommerpraktikum auf Svens Hof machte und nun nicht zurück in ihre Pflegefamilie möchte. Elin kann die Pflegefamilie und das Jugendamt überzeugen, dass Annika auf dem Hof bleiben darf, solange Elin und Jonas selbst dort sind und baut im Laufe der Zeit eine Bindung zu dem Teenager auf. Außerdem entdecken Jonas und Elin ihre Zuneigung füreinander, die all die Jahre in ihren Herzen geschlummert hat, und die bis dato nur Sven erkannt hatte. Der wusste längst, was für Elin und Jonas das Richtige ist, und sollte mit einigen Dingen auch recht behalten…


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ZDF
Stab und Besetzung
Produzent Ronald Mühlfellner
Producer Julia Rantzau
Autor Christiane Sadlo, Johanna Halt
Regie Karola Hattop
Produktionsleitung Asaad Mounajed
Herstellungsleitung Sascha Ommert
Kamera James Jacobs
Ton Lutz Pape
Schnitt Manuela Kempf
Szenenbildner Dieter Bächle
Redaktion Alexander S. Tung (ZDF)
Darsteller Marie Zielcke, Xaver Hutter, Elisabeth Böhm, David C. Bunners, Helmut Berger, Kai Ivo Baulitz, Claudia Hiersche, Mathis Künzler
Produktionszeit 13.06.2011 bis 08.07.2011
Erstausstrahlung 23.10.2011 20:15 Uhr ZDF
6,14 Mio/ 16,6 % (ab 3)
1,00 Mio/ 6,4 % (14-49)
Länge 90 min
Drehort Schweden / Stockholm, Nyköping und Umgebung

Meldungen

Ein Unternehmen von Bavaria Film und ZDF Enterprises.

© 2017 Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0) 89 / 6499-0, info@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+