Sie befinden sich hier: Home  Produktionen 
  •  

    Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) © Colonia Media/Thomas Kost 
Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) befragen Kathrin Brandt (Winnie Böwe) © Colonia Media/Thomas Kost

Tatort Köln: Benutzt

Arbeitstitel: Tatort Köln: Der Untote

Im Mordfall des Export- und Finanzberaters Lessnik stehen die Kommissare vor einem Rätsel: Eine Spur führt zum ehemaligen Geschäftspartner des Mordopfers. Doch genau dieser besagte Karsten Holler wurde bereits vor sechs Jahren offiziell für tot erklärt. Bei einer Motorradtour mit Lessnik durch die Sahara war Holler spurlos verschwunden. Lessnik und auch Hollers Frau Sarah (Dorka Gryllus) standen damals unter Mordverdacht. Doch aus Mangel an Beweisen musste das Verfahren seinerzeit eingestellt werden. Nun stellt sich die Frage: Hatte Holler seinen Tod damals nur vorgetäuscht? Ballauf und Schenk jagen offenbar einen „Untoten“. Sie kennen weder Hollers neue Identität noch seinen Aufenthaltsort. Doch über eine Steuer-CD des Finanzamts Köln stoßen sie auf ein interessantes Nummernkonto in der Schweiz. Lessnik und Holler waren damals an einem schmutzigen Geschäft beteiligt. 


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
WDR
Stab und Besetzung
Produzent Sonja Goslicki
Autor Jens Maria Merz
Regie Dagmar Seume
Produktionsleitung Gabriele Goiczyk
Herstellungsleitung Sascha Ommert
Kamera Gunnar Fuss
Ton Matthias Haeb
Schnitt Oliver Grothoff
Szenenbildner Thomas Schmid
Redaktion Frank Tönsmann
Darsteller Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Patrick Abozen, Alexandra von Schwerin, Dorka Gryllus, Winnie Böwe, Thomas Dannemann, Xernia Snagoswski, Anna von Haebler, Matthias Komm u.v.a.
Produktionszeit 14.10.2014 bis 14.11.2014
Erstausstrahlung 26.12.2015 20:15 Uhr Das Erste
Länge 90 Min.
Drehort Köln und Umgebung
Pressekontakt WDR Presse und Information, Barbara Feiereis
0221 / 220 71 22
barbara.feiereis@wdr.de

Meldungen

Ein Unternehmen von Bavaria Film und ZDF Enterprises.

© 2017 Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0) 89 / 6499-0, info@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+