Sie befinden sich hier: Home  Unternehmen  Presse 
  •  

    Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, M) stellt Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) Leila Wagner (Janina Fautz, r) vor. Die junge Frau soll seine Tochter sein.
    © 2016 WDR/Martin Menke
Jagdinstinkt: Könnte er doch auch so schießen wie Dr. Freya Freitag (Jeanette Hain, r). Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) ist beeindruckt.  © 2016 WDR/Martin Menke
Bavaria Fernsehproduktion

„Tatort: Fangschuss“ unter den Top 5 seit Beginn der Quotenaufzeichnungen

[03.04.2017]

Köln – Die höchste Tatort-Einschaltquote seit 25 Jahren: Mit 14,56 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 39,6 Prozent toppte der jüngste Münster-Tatort „Fangschuss“ nicht nur die bisherige Bestmarkte der Münsteraner Ermittler Boerne und Thiel aus dem Jahre 2015. Der Tatort belegt natürlich auch Platz 1 aller Tatortausstrahlungen dieses Jahres. Und beim jungen Publikum der 14- bis 49-Jährigen erreichte der Tatort „Fangschuss“, den Das Erste am gestrigen Sonntagabend sendete, mit einem Marktanteil von exakt 35 Prozent einen neuen Spitzenwert für Axel Prahl und Jan Josef Liefers alias Thiel und Boerne.

Oliver Vogel, Executive Vice President Programming der Bavaria Fernsehproduktion: „Das ist einzigartig, das ist die absolute Spitze! Unsere Produzentin Sonja Goslicki belegt mit den drei Tatorten, die von ihr in diesem Jahr ausgestrahlt wurden, die ersten drei Plätze auf der Hitliste der TV-Movies. Und mehr als 14,5 Millionen Zuschauer erreichen sonst nur ganz besondere Fußballspiele.“

Rückfragen:   
Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Tel.: 0221 / 220-7122
E-Mail: barbara.feiereis@wdr.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de

Firmen zur Meldung

Produktionen zur Meldung

Ein Unternehmen von Bavaria Film und ZDF Enterprises.

© 2017 Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0) 89 / 6499-0, info@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+